Das Versprechen auf Gerechtigkeit für die Überlebenden der Kindervergewaltigung in Kavumu: Prozess im Gange

Das Versprechen auf Gerechtigkeit für die Überlebenden der Kindervergewaltigung in Kavumu: Prozess im Gange

Jeden Tag arbeiten wir daran, die Programme und Ressourcen für unsere Kollegen an der Frontlinie im Ostkongo zu stärken. Das Panzi Hospital und das Maison Dorcas sind das Epizentrum für medizinische und ganzheitliche Heilung, Bildung und Berufsausbildung, Rechtshilfe und Wiedereingliederung in die Gemeinschaft in Bukavu.

Trotz der anhaltenden politischen Krise und Instabilität leisten unsere Kollegen erstklassige Pflege und Dienstleistungen. Wir stehen an ihrer Seite im Kampf gegen Vergewaltigung und sexualisierte Gewalt. 

Die ländlichen und mobilen Kliniken von Panzi versorgen Tausende weiterer Familien - oft in noch verletzlicheren Umständen. Eine von uns betreute Gemeinde, Kavumu, war mit extremer Gewalt konfrontiert - einschließlich der Vergewaltigung von mehr als 45 Opfern unter fünf Jahren - sogar Säuglingen und Kleinkindern.

Unsere Ärzte und Mitarbeiter haben unermüdlich gearbeitet, um ihre Verletzungen zu behandeln und ihre Körper und Seelen zu heilen. Mit den betroffenen Familien, den Führern der Zivilgesellschaft und der Unterstützung von Partnern wie Physicians for Human Rights ist ein Strafprozess im Gange. Dieses Versprechen auf Gerechtigkeit ist entscheidend für die Wiedereingliederung der Gemeinschaft und der Familien. 

Etwa einhundert Frauen sind in unserem ländlichen Maison Dorcas Zentrum in Kavumu eingeschrieben. Die Programme umfassen Mikrofinanzierungen für ihre kleinen Unternehmen, Schulungen in Landwirtschaft/Agrarindustrie, Tierhaltung, Korbflechten, Lesen, Schreiben und Rechnen - alles, was man bei Maison Dorcas findet - und eine Farm. 

Die Teilnehmerinnen sind eine Kombination aus Überlebenden sexueller Gewalt, Überlebenden von Fisteln (geburtshilflich und traumatisch), Frauen, die HIV-positiv sind, und anderen gefährdeten Frauen in der Gemeinde. Jede Frau hat außerdem die Möglichkeit, zwei ihrer Kinder (wenn ihre Kinder gemischtgeschlechtlich sind, müssen es mindestens ein Mädchen und ein Junge sein) durch unser Programm in lokalen Schulen einzuschreiben.

Wir hoffen, dass die Familien und die Überlebenden der Kindervergewaltigung Gerechtigkeit erhalten. Für Updates vom Prozess folgen Sie bitte Susannah Sirkin von PHR und TRIAL auf Twitter. Wir werden nach Abschluss des Prozesses eine vollständige Stellungnahme abgeben.

An diesem Weltkindertag ist unser Engagement für die Kinder von Panzi stärker denn je. 

Verwandte Inhalte

Déclaration du Dr. Denis Mukwege sur le récent accord UE-Rwanda sur les minéraux de conflit

Avec le protocole d’accord signé le 19 février entre l’Union Européenne (UE) et le Rwanda pour favoriser le développement de chaînes de valeur « durables » et « résilientes » pour les matières premières, aussi appelées minerais des conflits ou de sang, l’exécutif européen atteint non seulement le paroxysme du cynisme en matière de géostratégie, […]

Statement of Dr. Denis Mukwege on the Recent EU-Rwanda Agreement on Conflict Minerals

With the memorandum of understanding signed on February 19 between the European Union (EU) and Rwanda to promote the development of “sustainable” and “resilient” value chains for raw materials, also known as conflict or blood minerals, the European executive is not only reaching the height of cynicism in terms of geostrategy, but is once again […]

16 Days of Activism at Panzi Foundation

The annual international 16 Days of Activism Against Gender Violence campaign takes place November 25 to December 10. This year, Panzi will carry out a series of activities around the theme Unite Together: Investing to prevent violence against women and girls. Below you will find ways in which we will participate in this year’s campaign.  […]